Alle Artikel in Aktuelles

Aktuelles

Liebe Eltern,

die Notbetreuung in der aktuellen Woche ist voll. Wir können keine neuen Kinder mehr aufnehmen. Wenn Sie eine andere Betreuungsmöglichkeit haben, bitten wir Sie, von der Betreuung Ihres Kindes durch die Schule abzusehen.

Wir weisen noch einmal dringlich darauf hin, dass das Schulgelände nur von unseren SchülerInnen und an der Hainschule Beschäftigten betreten werden soll. Dies gilt für den gesamten Tag. Ausnahme ist das Abholen der Materialien im Freien. Auch das Abholen und Bringen von Ihren Kindern sollte bitte vor dem Parkplatz stattfinden. Zudem besteht weiterhin Maskenpflicht für Besucher im Schulhaus und ein Maskengebot auf dem Schulgelände.

Trotz der Lockerungen bleibt es sinnvoll, an der Schule etwas vorsichtiger zu sein und nur langsam wieder zum normalen Alltag zurückzukehren. Bei allem begründeten Optimismus: Wir wissen nicht, wo sich das nächste Mal eine größere Gruppe Menschen mit Covid-19 ansteckt. Wir wissen auch noch nicht sicher, ob Kinder die Viren verbreiten oder nicht. Solange die Behandlung der Krankheit nicht besser möglich ist als momentan, möchten wir diejenigen schützen, denen ein vorsichtiger Umgang und eine langsame Lockerung aus gesundheitlichen oder persönlichen Gründen wichtig ist.

Elterninfos aus aktuellem Anlass

Auf dem Schulgelände besteht das Gebot, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, im Schulgebäude muss dieser getragen werden – bitte handeln Sie verantwortungsvoll.

Wir geben bei der Organisation der Betreuung unser Bestes, können aber aufgrund behördlicher Vorgaben und hainschul-spezifischer Gegebenheiten nicht allen Wünschen gerecht werden. Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Bitte fahren Sie zum Bringen oder Abholen Ihres Kindes nicht mit dem Auto oder Motorroller auf das Schulgelände.

Hunde sind auf dem Schulgelände verboten, da nun wieder ein geregelter Schulbetrieb stattfindet.